Bach-Blüten

Dr. Edward Bach (1886-1936) stellte fest, dass die Blüten bestimmter Pflanzen, Sträuchern und Bäumen sanft auf unsere negativen Gemütszustände einwirken und uns wieder in unsere Mitte bringen können.

Er entwickelte ein natürliches Verfahren, um aus diesen Blüten Essenzen herzustellen.

 

Am bekanntesten sind  wohl die Rescue-Remedy-Tropfen (Notfalltropfen) für akute Zustände, die in keiner Hausapotheke fehlen sollten.

Zusammensetzung:

- Cherry Plum (bei Angst vor Kontrollverlust),

- Clematis (gegen Ohnmacht),

- Impatiens (bei Ungeduld und Anspannung),

- Rock Rose (gegen Panik),

- Star of Bethlehem (bei Schock und Schreck).                                                            zurück