Erwachen

 

Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber (Hafis)

 

 

Es ist immer unser Denken, das uns glücklich und erfolgreich macht –

 oder eben nicht.

 Wir erschaffen ständig unsere eigene Realität selbst – allerdings unbewusst.

Das können wir ändern und Bewusstheit in unser Leben bringen.

 

Zum sogenannten Erwachen gehören folgende Bausteine:

- wachsende Bewusstheit = Wahrnehmung und Beobachten der Gedanken

- Bearbeiten der negativen Gedanken und Glaubenssätze

- Zugang und Verbindung zu unserer Quelle

- Desillusionierung

 

Das Ziel ist, aus dem höheren Selbst heraus zu leben, anhaltenden inneren Frieden und tiefe Lebensfreude zu verspüren.